Wolfram - der Farbenzauberer

Das 1903 von Hermann Wolfram, der aus Thüringen nach Wien gezogen war, gegründete Unternehmen wurde nach seinem Tod 1910 als Witwenbetrieb von Anna Wolfram weitergeführt. Nach dem 2. Weltkrieg übernahm ihr Sohn Friedrich das Geschäft. Prof. Dr. Friedrich Wolfram, der Vater des heutigen Inhabers, arbeitete für das Unternehmen, das 1952 in die Anna Wolfram OHG umgewandelt wurde, bis 1964. 1961 hatte er es seinem zweitältesten Sohn Gerhard (Gert) übergeben, der seinerseits im Jahr 2002 die Geschäftsführung (des 1990 in die G. Wolfram Farbenhandels-GesmbH umgewandelten Unternehmens) auf seine zweitälteste Tochter, Ulrike Kornmayer, übertrug.

Gert Wolfram baute das Unternehmen seit den Sechziger-Jahren kontinuierlich aus. Den Privatkunden, darunter auch zahlreiche Künstler, und den gewerblichen Kunden (Maler, Autolackierer, Tischler, Filmbranche, Messebauer, Schildermaler, Museen, Ausstellungsmacher...) stehen heute auf 110 m² Verkaufsfläche tausende Artikel der bekanntesten Hersteller(Akzo-Nobel, Herberts/DuPont, Christ/Fritze, Alltek, Einz'a, Rosner, Bona, Rembrandtin, Gebol, Glemadur, Leinos u.v.a.) zur Verfügung, dazu selbstverständlich eine breite Auswahl von Werkzeugen und Zubehör.
Drei PC-gesteuerte und eine manuelle Mischmaschine erlauben für jedes Anstrichmittel von der Innendispersion bis zu Korrosionsschutz- und Autolacken die Komposition jedes gewünschten Farbtons. Mit zahlreichen Serviceleistungen wieVerleih von Boden-, Rand- und Tellerschleifmaschinen, Abbrennfön usw. ergänzt der Farbenzauberer die Kompetenz seiner sechs Mitarbeiter. Ausführliche Beratung und, wenn nötig, die Begehung von Baustellen, sind selbstverständlich. Eine eigene Warenauslieferung sorgt zweimal wöchentlich für prompte Zustellung größerer Mengen. Ein Kundenparkplatz im Hof steht Selbstabholern zur Verfügung. 
Das Farbenfachgeschäft Wolfram löst auch sehr spezielle Probleme, wie z.B. Epoxy-Beschichtungen oder Kunststoffbeschichtungen. Durch diese Spezialisierung ist der Fortbestand des nun schon in vierter Generation geführten Familienunternehmens weit über das Jahr 2003, in dem man das 100-jährige Bestehen feiert, gesichert. Die G. Wolfram Farbenhandels-GesmbH ist Mitglied der FARB-UNION, einem österreichweiten Zusammenschluss von Farbenfachhändlern.